Reimer Böge wirbt für Niclas Herbst

Trappenkamp / Bad Bramstedt – Am Mittwoch, berichtete im Bürgerhaus Trappenkamp der Europaabgeordnete Reimer Böge (CDU) in einem Rückblick über seine 30 Jahre livehaftig erlebte europäische Geschichte im Europäischen Parlament und gab einen Ausblick auf die Zukunft eines gemeinsamen Europas.

Der Europaparlamentarier wirbt um Stimmen für Niclas Herbst, den Spitzenkandidaten der CDU Schleswig-Holsteins für die Wahl am 26. Mai und lobt das Fachwissen und die Einsatzfreude seines Nachfolgers im Falle einer erfolgreichen Wahl für die CDU.

Dieter Liesenfeld hatte das Treffen gemeinsam mit dem CDU Kreisgeschäftsführer Jörg Feldmann organisiert. Zur Wiederbelebung der CDU in Trappenkamp werden weitere Veranstaltungen folgen. Der nächste CDU Kreisparteitag mit dem CDU Landesvorsitzenden, Ministerpräsident Daniel Günther findet am Freitag, 1. November um 19 Uhr ebenfalls im Bürgerhaus Trappenkamp statt.

Am Sonnabend, 18. Mai 2019 wird Reimer Böge am CDU-Wochenmarktstand in Bad Bramstedt von 10.00 bis 12.00 Uhr für seinen Parteifreund Niclas Herbst werben.

Veröffentlicht unter Allgemein |

KPV und Niclas Herbst gemeinsam für starke Kommunen

Veröffentlicht unter Allgemein |

Mittelstand diskutiert über das Unternehmerrisiko Insolvenzanfechtung

Einladung – Programm – Anmeldeformular als PDF-Download

Kaltenkirchen – Der Kreisverband der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Segeberg (MIT) lädt am Montag, den 13. Mai 2019 um 18:30 Uhr zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu dem Thema UNTERNEHMERRISIKO INSOLVENZANFECHTUNG“ mit Dr. Marc Ludwig, Fachanwalt für Insolvenzrecht aus Hamburg und den finanzpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Ole-Christopher Plambeck in das Bürgerhaus Kaltenkirchen ein.

Kann ein Insolvenzverwalter Geld zurückfordern, das ein Unternehmer für ein ordnungsgemäß abgewickeltes Geschäft von seinem Kunden erhalten hat?

Im Rahmen dieser praxisbezogenen Veranstaltung werden die Risiken einer Insolvenzanfechtung aufzeigen. Dabei werden auch mögliche Schritte und Handlungsoptionen erläutern, um diese Risiken zu minimieren. „Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste. Die Veranstaltung ist öffentlich“, so der stellv. MIT-Kreisvorsitzende Hans-Peter Küchenmeister.

Veröffentlicht unter Allgemein |